Sommertheater vorbei – wie geht es weiter?

Unser Sonderprojekt „Trotz allem“ – Sommertheater im Dock 4 ist zu Ende. Wir sind sehr froh, dass wir trotz Corona-Einschränkungen ein zauberhaftes Programm in der Halle des Dock 4 auf die Bühne bringen konnten.

Für uns Puppenspielerinnen war es das erste Mal seit dem Lockdown im März, dass wir wieder vor Zuschauern auftraten.

In der Halle gab es viel Platz für kleine „Familieninseln“. Dort saßen die Familien zu zweit, zu dritt oder zu viert zusammen mit gleichzeitig viel Platz zu den anderen Inseln, so dass alle unbesorgt mit Ihrer Familie ein wunderbares Theatererlebnis haben konnten.

Aber wie geht es weiter?

Normalerweise und das seit über 20 Jahren beginnen wir im Oktober mit unserer Spielzeit.

Doch bisher ist völlig unklar, ob wir im Herbst überhaupt wieder in unserem kleinen Theater spielen können, da dort nach bisherigem Stand nur 12 Zuschauer möglich sind.

Wir hoffen, dass wir Ihnen im September genauer Auskunft geben können, wo und wann wir im Herbst spielen werden.

Wir würden uns sehr freuen, Sie dann wieder zu unseren Vorstellungen begrüßen zu können.

 

Die Bühnen des Kasseler Figurentheaters

Puppentheater Kolibri

Puppentheater Marianne Schoppan

Puppentheater Vagebunt

Theater Kleine Welten

Puppentheater Schoppan, Die drei Schweinchen

19.1. und 22.3.

Puppentheater Kolibri, Kommisar Gordon

AS_0112712-02Q_web